Unsere Vision

Padel City hat sich zum Ziel gesetzt, Padel Tennis in Deutschland einer breiten Masse zugänglich zu machen und der führenden Betreiber von Padel Sport Anlagen in Deutschland zu werden. Kerngeschäft ist der Betrieb und die Vermietung von Padel Plätzen, ab 2023 sollen unter eigener Marke auch Padel Produkte vertrieben werden.

Mit padelcity.de wird eine übergreifende Online Plattform inkl. Buchungs- und Shopsystem für Padel Sport in Deutschland aufgebaut, über welche landesweit Plätze gebucht, Trainer gefunden und Padel Produkte gekauft werden können…

Das Gründerteam

Jonathan Sierck

Mehrfacher Gründer im EdTech- & Event Bereich, Buchautor und Podcast-Host

Dr. Marcus Englert

Aufsichtsratsvorsitzender Rocket Internet AG und Serial Investor

Dr. Sebastian Weil

Medienmanager, Serial Entrepreneur und Gründer diverser Start-Ups

Das Team

Team - Marcel Hagmann

Marcel Hagmann

Co-Founder der Gastro-Konzepte Salatkind, Natuta und Seven Heaven

Team - Christoph Hanke

Christoph Hanke

Tennis Coach, Sport- & Event Manager und Co-Founder von worldclub-tennis.com

Team - Daniel Maus

Daniel Maus

Zahlenmensch und Überwacher unserer Finanzen, der seit Tag 1 dabei ist

Team - Mike Hilbig

Mike Hilbig

Fußball-Coach und Padel-Trainer, der seine Einflüsse aus der Sportwelt im Team mit uns teilt

Was ist Padel?

Herkunft

Padel wurde in Mexiko erfunden und ist ein Ballsport, der Elemente aus Tennis und Squash vereint.

Spielweise

Es wird ausschließlich in Doubles, Outdoor sowie Indoor gespielt.

Padel-Clubs

Der erste Padel Club wurde 1974 in Marbella, Spanien gegründet.

Verbreitung

Heutzutage ist Padel vor allem in Spanien und Argentinien beliebt und ist in vielen weiteren Ländern eine der am schnellsten wachsenden Sportarten.

Olympia

Aufgrund des starken Wachstums des Padel Sports weltweit wird dieser 2024 als Disziplin bei den olympischen Spielen aufgenommen.

Deshalb Padel-Tennis

Erfolgs- faktoren

Erfolgsfaktoren

Erlernbarkeit

Technisch einfach zu erlernen & zu spielen

Finanzielle Vorteile

Günstig, da in Doubles mit 4 Spielern gespielt wird

Soziale Interaktion

Fördert ein hohes Maß an sozialer Interaktion (Doubles)

Längere Rallys

Großer Spaß-Faktor aufgrund längerer Rallys (60-70% länger)

Schonend

Physisch nicht maximal belastend

0 Mio
Spieler weltweit
In 0
Länder weltweit gespielt
0 %
Tennisspieler würden auch Padel spielen
0 %
Spanischer Haushalte besitzt Padel-Schläger